Im Gegensatz zum klassischen O-Bento (zu finden unter „Tischkultur“), bei dem der Deckel nur lose aufliegt, da es sich lediglich um ein Serviergeschirr handelt, sind Bento-Lunchboxen fest verschließbar.
Sie sind sowohl Transport- als auch Eßgeschirr für unterwegs, zur Arbeit, Schule, Picknick oder einfach für den Snack zwischendurch.
Einige bestehen aus mehreren Schalen, so wie z. B. die „Kokeshi-Bento“.
Im oberen Teil auf dem Innendeckel finden Instant-Suppentütchen Platz, die bei Bedarf mit heißem Wasser direkt in der Suppenschale angerührt werden.
Die Onigiri-Bento sind der Form des klassischen Onigiri in Dreiecksform angepasst.
Jubako heißen die mehrstöckigen Stapeldosen. Darin werden Lebensmittel getrennt aufbewahrt und auch auf den Tisch gebracht. Sowohl als „Servierschüsseln“ wie auch als Picknickbox, bei Feiern, etc.