Oshibori sind heiße Tücher, die in japanischen Restaurants dem Gast vor dem Essen zur Erfrischung gereicht werden.
Mit diesen reinigt man die Hände und an heißen Tagen ebenso das – meist verschwitzte – Gesicht, im Winter erwärmen sie angenehm die kalten Finger.
O-Shibori machen die Hände unglaublich weich und zart!
Sie werden angefeuchtet im Dampf erwärmt und dann auf speziellen Schalen, den Oshibori-Oki, gereicht.