Beschreibung

Donbukashi ist der regional spezifische Name für „extreme Bedampfung“.
Man unterscheidet zwischen Asamushi (leichte Bedampfung 10-20 Sekunden), Futsumushi (normale Bedampfung 60 Sekunden), Fukamushi (tiefe Bedampfung 100-120 Sekunden) und eben Donbukashi mit einer Bedampfungszeit von 180 Sekunden.
Diese lange Badampfung führt zu einer starken Zertrümmerung des Teeblattes und verlangt starke und widerstandsfähige Teeblätter, wie sie die Region Matsuno am Abefluss in den Gebirgstälern hevorbringt.
Die starke Bedampfung bewahrt die satte, grüne Farbe und resultiert in einem Aufguss voll milder Teedelikatesse mit genussvollem Abgang.

Wasser: 80 Grad, 5 g für 450 ml
1.) = 30 Sekunden, 2.) = 5 Sekunden