Beschreibung

Da das Brennen einer Kanne mit eingearbeitetem Tüllensieb äussert schwierig ist, kann es passieren, das solch ein dünnes und und filigranes Teil reisst, was die gesamte Kanne unbrauchbar und wertlos macht.
Durch das so sehr verschieden dicke Material, was zu unterschiedlichen Spannungen führt und zudem noch ungleiche Brenndauern erfordert, ist es jedes Mal wieder eine Herausforderung für den Keramiker, so ein Stück zu erschaffen.