Beschreibung

Tsuyu Hikari ist ist der Name für eine neue Teehybride, entstanden aus einer Kreuzung von Asatsuyu, bekannt auch als „natürlicher Gyokuro“ und dem Shizu 7132, berühmt für sein frisches Aroma.
Neben einem frischen Aroma bei geringer Herbe zeichnet sich dieser Tee durch ein starkes Umami und lang anhaltende Tiefe im Geschmack aus.
Nach seiner Registrierung im Jahr 2000 dauerte es 8 Jahre bis zum Beginn einer ersten Produktion und wegen eines kanppen Platzangebotes ist dieser Tee nach wie vor stark limitiert und gilt als Rarität.

Wasser: 70°C bei 6 g für 180 ml
und Ziehzeiten von 1.) 45 Sekunden, 2.) 10 Sekunden