Keramik im traditionellen Stil. OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Da die Japaner sehr naturverbunden sind, gehören zu den beliebtesten Motiven zarte Zweige mit duftigen Blüten, die z. B. hier bei der Serie „Soshun“ auf den Ästchen schweben wie hingetupft. Sie sind das belebende Element dieser Keramik-Serie. Klassisch schön, weil unaufdringlich und sparsam eingesetzt, wie zartes Ikebana.

Bitte für japanische Keramik kein Besteck benutzen, da dieses Spuren auf der Oberfläche hinterlassen würden.