Mit dem Chasen, dem Teebesen, wird der Maccha in heißem Wasser aufgelöst und geschlagen.
Durch die so untergehobene Luft entfaltet er seinen einzigartigen Geschmack.

Chasen werden ausschließlich von Hand gearbeitet.
Sie besitzen eine unterschiedliche Anzahl von Zähnen. Gebräuchlich sind 60 oder 80. Es gibt außerdem noch Stücke mit 100 oder unglaublichen 120.
Für die gebräuchlichen Chawan sind diese aber meistens zu dick.
Wir führen auch äußerst seltene Exemplare, wie dreireihige oder aus grünem Bambus.